Steckbrief
Name: Marion Rodewald

Spitzname: Marly

Geburtstag: 24.12.1976

Geburtsort: Mülheim an der Ruhr

Verein: Rot-Weiss-Köln

Position: Abwehr

Besonderes: Kapitänin der Nationalmannschaft seit Mai 2003

Rückennummern: 3 (Rot-Weiss-Köln), 13 (Nationalmannschaft)

 
So bin ich zum Hockey gekommen:
Als ich sechs Jahre alt war, kam mein zwei Jahre älterer Bruder Robert aus der Schule und wollte Hockey spielen. Von da an bin ich immer mit den Jungs beim Kahlenberger HTC (Mülheim/Ruhr) zum Training gegangen. Nach einiger Zeit wollte ich auch bei Turnieren und Meisterschaften mitspielen und habe daher beim Uhlenhorster HTC anfangen.
 
Studium:
zwei Semester Architektur in Dortmund, danach Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln (Schwerpunkt Rehabilitation und Prävention; Diplomarbeit zum Thema Krebsnachsorge)
 
Sprachen:
Deutsch, Französisch (französische Mutter), Englisch, Spanisch
 
Hobbies:
Rennradfahren, Nordic Running, MTB, Inline Skating
 
Meine Lieblingsküche:
Italienisch, Asiatisch
 
Was ich immer machen wollte, aber nie geschafft habe:
ein Instrument spielen
 
Was ich nie machen wollte, aber doch geschafft habe:
200 km Rennradfahren
 
Was mich total kirre macht:
Leute, die ständig unzufrieden sind und rumnörgeln
 
Mein Morgenprogramm:
Hühner und Enten füttern
 
Mein Lieblingsküchengerät:
Brotbackmaschine
 
Das schätze ich besonders an einem Menschen:
Ehrlichkeit
 
Das bin ich in 10 Jahren:
glücklich
 
Wenn ich eine Sache in der Welt ändern könnte, würde ich:
alle Waffen vernichten und allen Menschen ausreichend zu Essen geben